Metzgerei Robert Kraft in Holzkirchen

Hausgemachte Fleisch- und Wurstwaren • Partyservice • Mittagstisch

Chronik der Metzgerei Kraft

 

Gegründet wurde die Traditionsmetzgerei Kraft im Jahre 1957 von Albert und Barbara Kraft. Die Kunden waren von Anfang an von der hohen Qualität der Fleisch- und Wurstwaren begeistert. Ein Generationswechsel wurde dann im Januar 1996 durchgeführt.

Sein Sohn Robert übernahm mit Ehefrau Karoline die Metzgerei. Da sich zu diesem Zeitpunkt bereits bemerkbar machte, dass die Raumverhältnisse keinen großen Spielraum mehr lassen, begannen damals bereits die Planungen für die Zukunft.

Der Standort am Bahnhof von Holzkirchen sollte nach Möglichkeit erhalten bleiben. Nach ausdauernder Suche ergab sich die Möglichkeit, das Grundstück am Bahnhofsplatz zu erwerben. Es entstand ein optimales Betriebsgelände mit zwei Wohnungen.


Die Metzgerei Kraft gestern:


Albert Kraft


Metzgerei Kraft, gestern


und heute:


Robert Kraft


Metzgerei Kraft, heute